Ideologie 2018-07-16T00:21:34+00:00

Ideologie

Mehr Freiheit, weniger Staat

Der Staat ist zu mächtig und schränkt die Menschen in ihrem Leben zu sehr ein. Wir setzen auf die Initiative und Kreativität der Privaten, deren Lösungen besser und günstiger sind als die des bürokratischen Staats. Wir wollen einen Staat, der Leben, Freiheit und Eigentum der Menschen schützt, anstatt sie zu bevormunden und zu bemuttern. Du bestimmst, was Du mit Deinem Leben machen willst! Deshalb fordern wir mehr Freiheit, weniger Staat.

Freiwilligkeit statt Zwang:

Wir fordern den Abbau von staatlichem Zwang in allen Lebensbereichen, denn jeder Mensch soll leben können, wie er möchte, solange er die Freiheit anderer nicht tangiert. Staatliche Umverteilung verdrängt freiwilliges Engagement. Nur durch Freiwilligkeit kann echte Solidarität entstehen. Deshalb fordern wir mehr Eigenverantwortung und Freiwilligkeit.

Föderalismus statt Zentralismus:

Die fortschreitende Zentralisierung entzieht den Menschen die Kontrolle über ihr eigenes Leben und schwächt ihre demokratische Stimme drastisch. Fremdbestimmung ist die Folge. Die besten Lösungen werden von den Menschen entwickelt, die das Problem am besten kennen –  und das sind immer die Betroffenen selbst. Daher fordern wir eine Einschränkung des Zentralstaates und mehr Föderalismus: Nicht der Bund oder der Kanton soll entscheiden, sondern die Gemeinden oder im Idealfall der Bürger – also Du!