Parole zur städtischen Abstimmung vom 25. September 2022

13. September 2022|

Die Jungfreisinnigen Winterthur (JFW) fassten an ihrer letzten Mitgliederversammlung die Parole zur städtischen Abstimmung vom 25. September 2022, dem Zusatzkredit für zusätzliche AV-Technik im Stadtparlamentssaal. Am 25. September stimmt das Winterthurer Stimmvolk darüber ab, [...]

Generalversammlung Jungfreisinnige Winterthur

29. Mai 2022|

An ihrer Generalversammlung konnten die Jungfreisinnigen Winterthur (JFW) auf ein sich normalisierendes Jahr mit zahlreichen Aktivitäten zurückblicken. Mit rund 80 Mitgliedern zeigt sich auch ein Höchststand an Mitgliedern. Zudem wurden zwei langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedet [...]

Parole zur städtischen Abstimmung vom 28. November 2021

9. November 2021|

Nach der Vorstellung der Vorlage durch Urs Bänziger, Gemeinderat FDP und Mitglied der Sachkommission Soziales und Sicherheit im Grossen Gemeinderat wurde die anstehende Abstimmungsvorlage während der JFW-Mitgliederversammlung behandelt und diskutiert. JFW-Parole Klimaziel netto null [...]

Generalversammlung 2021

28. Mai 2021|

An ihrer Generalversammlung konnten die Jungfreisinnigen Winterthur trotz Einschränkungen durch die laufende Pandemie auf ein erfolgreiches und aktives Jahr zurückblicken. Der Mitgliederzuwachs war mit einem Plus von knapp 16% überdurchschnittlich hoch. Zudem kam es zur [...]

Parole zur städtischen Abstimmung vom 07. März 2021

25. Januar 2021|

Die Jungfreisinnigen Winterthur (JFW) fassten an ihrer letzten Online-Mitgliederversammlung die Parole zur städtischen Abstimmung vom 07. März 2021, dem Gestaltungsplan Eichwaldhof. Nach der Vorstellung der Vorlage durch Romana Heuberger, Gemeinderätin FDP und Mitglied der Sachkommission [...]

Parole zur städtischen Abstimmung vom 23. August 2020

20. Juli 2020|

Die Jungfreisinnigen Winterthur (JFW) fassten an ihrer letzten Mitgliederversammlung die Parole zur städtischen Abstimmung vom 23. August 2020. Nach einem Input-Referat von Ruth Werren (Präsidentin Wildparkverein Bruderhaus) zum Wildpark und den aktuellen Ausbauprojekten wurde die [...]

Parolen zu den städtischen Abstimmungen vom 19. Mai 2019

26. April 2019|

Die Jungfreisinnigen Winterthur (JFW) hielten am Mittwoch, 24. April 2019 ihr neues Veranstaltungsformat von Mitgliederversammlungen ab. Nebst einem kurzen und interessanten Input-Referat durch den Entrepreneur Club Winterthur, der Plattform für Startups in der Region Winterthur [...]

Medienmitteilung zur Klimademonstration vom 06. April 2019

6. April 2019|

Die Jungfreisinnigen Winterthur (JFW) anerkennen das Engagement der Teilnehmenden der Winterthurer Klimademonstration vom 6. April 2019. Um der Klimaveränderung zu begegnen und das Pariser Abkommen umzusetzen, braucht es aber innovative und liberale Lösungsansätze. Die Klimastreiks [...]

Gratulation dem neuen Vorstand

20. April 2018|

Generalversammlung Jungfreisinnige Winterthur Die Jungfreisinnigen Winterthur blickten an ihrer Generalversammlung auf ein Jahr mit intensiv geführtem FDP-Wahlkampf und vielen Aktivitäten zurück. Zudem drehte das Personenkarussell und die Mitglieder wählten neben einem neuen Präsidenten auch drei [...]

Wählen Sie jung

13. Februar 2018|

Bald ist es soweit, das Couvert mit den Abstimmungsunterlagen und den beinahe unendlichen Listen an Parteien flattert ins Haus. Hoffentlich haben Sie sich eine Meinung gebildet und gestalten den zukünftigen Gemeinderat mit. Hoffentlich wählen bzw. [...]

Rettet den Holidi

15. Juni 2014|

Das Initiativekomitee um die Gruppe „Rettet den Holidi“ hat beschlossen: Es wird eine Initiative lanciert. Das Komitee besteht bis jetzt aus Vertretern der Piratenpartei Winterthur (Gemeinderat Marc Wäckerlin), der JSVP Winterthur (Matthias Gubler, Rafael Seeh) [...]

Jungfreisinnige fassen Ja-Parole zur Kirchensteuerinitiative

31. März 2014|

An der ordentlichen Generalversammlung am letzten Freitag beschlossen die Jungfreisinnigen Winterthur die Ja-Parole für die Abstimmung zur Kirchensteuerinitiative.   Die Jungfreisinnigen Winterthur beschlossen ohne Gegenstimme und mit nur einer Enthaltung die Ja-Parole zur Abstimmung über [...]

JFW fordert hartes Vorgehen bei illegaler Veranstaltung „Standortfucktor Winterthur“

31. August 2013|

Die Jungfreisinnigen Winterthur fordern, dass die illegale Veranstaltung „Standortfucktor Winterthur“, falls kein Bewilligungsgesuch eingereicht werde, nicht stattfinden soll. Mit der angriffigen Parole „Standortfucktor Winterthur“ soll eine unbewilligte Tanzdemo in der Stadt Winterthur stattfinden. Die Demonstration [...]